Heute gibt es (Mozzarella- Schinken- Päckchen}

Heute gibt es (Mozzarella- Schinken- Päckchen}

Heute gibt es {Mozarella- Schinken- Päckchen} mit Ruccola- Pfirsich- Salat

Ich habe nach langer Kochpause ob der heißen Temperaturen und mangels Zeit nun endlich mal wieder den Kochlöffel für euch geschwungen.
Diesmal ist es ein leichtes und wirklich einfach umzusetzendes Rezept geworden.
Inspiriert hat mich die „Junge Küche“- von Feinschmecker.

Mozarella- Schinken- Päckchen

Um dieses leckere und sehr frische Rezept nach zu “kochen“ braucht ihr:
 
(für 4 Personen):
für den Salat:
4 kleine oder 2 große Pfirsiche
100 g Ruccola
1 Handvoll Basilikumblätter
1 EL Zitronensaft
1 EL Balsamessig
Salz, Pfeffer aus der Mühle
2 EL Olivenöl,
2 EL Zitronen- Olivenöl
für die Käsepäckchen:
 
2 Kugeln Büffelmozarella (a´ca. 150 g Abtropfgewicht)
Pfeffer aus der Mühle
4 Scheiben Parmaschinken
2 EL Olivenöl
1 Rosmarinzweig
 
Und so wird das leckrere Essen zubereitet:
  1. Pfirsiche einritzen. Kurz mit einer Schaumkelle in kochendes Wasser tauchen, abschrecken, häuten und halbieren. Den Stein entfernen und die Hälften in Spalten schneiden. Ruccola waschen, die groben Stiele entfernen und den Salat trocken schleudern. Basilikumblätter grob zerzupfen. Ruccola, Pfirsiche und Basilikum in eine Schüssel geben.
  2. Zitronensaft, Balsamessig, Salz, Pfeffer und Öle verschlagen. Über die Salatzutaten geben und vorsichtig mischen. Abschmecken.
  3. Mozarella wie ein Brötchen halbieren und pfeffern. Schinken längs halbieren und den Käse über Kreuz mit je 2 halbierten Schinkenscheiben umwickeln.
  4. In einer Pfanne das Öl erhitzen. Die Käsepäckchen (Nahtstelle des Schinkens nach unten) hineingeben, Rosmarin grob zerzupfen, dazugeben und die Päckchen von jeder Seite 1-2 Minuten braten, bis der Käse schmilzt.
  5. Salat auf 4 Teller verteilen. Die Mozarellapäckchen darauf setzen, pfeffern und sofort servieren.
 
xoxo Ellen

Ein Gedanke zu „Heute gibt es (Mozzarella- Schinken- Päckchen}

  1. Uns ist aufgefallen, dass Ihr Blog viele leckere Rezepte hat! Wir würden uns dafür freuen, wenn Sie sich auf Rezeptefinden.de registrieren, damit wir auf ihn verweisen können.

    Rezeptefinden ist eine Suchmaschine, die hunderte Blogs und Kochseiten aus Deutschland zusammenstellt, und die Blogger profitieren davon, dass Rezeptefinden ihre Seite weiter bekannt macht.

    Um sich auf Rezeptefinden registrieren, gehen Sie einfach auf http://www.rezeptefinden.de/top-food-blogs-hinzufügen

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rezeptefinden.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.